Basket

Lite-Blox Leichtbau Li-Batterie KT1.1 (7,5Ah, 2-6 Zyl., 1.-3.000ccm)

Zoom
Lite-Blox Leichtbau Li-Batterie KT1.1 (7,5Ah, 2-6 Zyl., 1.-3.000ccm)
Sofort lieferbar Gewicht: 1.5 kg

Lite-Blox Motorsportakkus

Getreu dem Lotus-Motto sind diese Akkumulatoren speziell auf Leichtbau ausgelegt und gewichtsoptimiert (je nach Modell bis zu 25kg leichter als eine vergleichbare Serienbatterie). Selbst das Gehäuse besteht aus einem speziellen Carbon-Schaum-Sandwich. Dies sorgt gleichzeitig für eine thermische und mechanische Entkopplung der Speicherzellen und damit für minimalen Verschleiß und maximale Sicherheit.

Eine intelligente Elektronik überwacht den Ladezustand stetig und meldet kritische Betriebszustände durch ein akustisches Warnsignal. Der Wartungsaufwand ist daher sehr gering bei hoher Zuverlässigkeit! Eine NFC-Schnittstelle sorgt für eine Statusdiagnose in Echtzeit mittels Mobil-/Smartphone.

Die Verwendung ist im Plug’N‘Play-Verfahren möglich, da der Betrieb mit gängigen KFZ-Lichtmaschinen direkt funktioniert. Der Einbau ist lageunabhängig möglich. Verschiedene Halteplatten sind direkt verfügbar. Wenn gewünscht können auch Halterungen speziell für Ihr Fahrzeug angefertigt werden (Bitte Fragen Sie uns gerne bezüglich Verfügbarkeit, Lieferzeit und Aufpreis für Individualanfertigungen: office@komo-tec.com ).

Die auf einer Lithium-Eisenphosphat-Basis (LiFePO4) arbeitenden Batterie besitzt folgende Eckdaten:

Batterie: LB11XX

Gewicht: 1,1 kg

Abmessung: 123x97x100 mm (l x b x h)

Spannung: 13,2 V / 14,6 V (nom. / max.)

Kapazität: 7,5 Ah / 22,5 Ah (nom. / Pb-eq.)

Einsatztemp.: -20 bis 80°C

Lieferung: Batterie Polkappen Bedienungsanleitung

Anwendung: 2-6 Zylinder-Motoren mit 1.000-3.000 ccm Hubraum

ACHTUNG: Motorsportbatterien besitzen zwar nur eine geringe Selbstentladung bei Nichtgebrauch und nur eine geringe Ladezeit, trotzdem sind diese abhängig von der Art der Nutzung nur bedingt alltagstauglich (z.B. für Fahrzeug-Standzeiten von mehr als drei Wochen u.ä.)

Motorsportteil - Ohne Straßenzulassung! Nicht zulässig im Bereich der StVO/StVZO!